LEITARTIKEL: Hunzingers Spezialitäten

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Do, 25. Juli 2002

Kommentare

Kontakte mit Politikern gegen Geld - ein übles Gebaren



Was haben der Playboy, der CDU-Kreisverband Böblingen, die Humboldt-Universität, die Rüstungsfirma Thyssen Krupp und der Beamtenbund gemein? Sie alle erscheinen auf der Internetseite von Moritz Hunzinger unter der Rubrik "Referenzen". Was sie mit dem schillernden Frankfurter Unternehmer verbindet, erklärt Hunzingers Internetseite nicht. Aber nachdem Hunzinger mit seinen Kontakten zu Rudolf Scharping, seinem Kredit für Cem Özdemir und seinen Parteispenden für einigen Wirbel gesorgt hat, sind die "Referenzen" bestimmt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung