LEITARTIKEL: Nur eine Episode?

Ulrich Rose

Von Ulrich Rose

Do, 01. August 2002

Kommentare

Die Grundstimmung ist konservativ - für Rot-Grün sieht es düster aus



Bei Wahlen, sagt Gerhard Schröder, bei Wahlen komme es nicht darauf an, wer zuerst loslaufe, sondern darauf, wer als Erster im Ziel sei. Dagegen lässt sich wenig sagen. Wo der Kanzler Recht hat, da hat er nun einmal Recht. Und doch klingt das wie jenes berühmte Pfeifen im finsteren Walde. Denn es sieht düster aus für Rot-Grün. Dass es in acht Wochen ein zweites Kabinett Schröder/Fischer geben wird, ist kaum noch wahrscheinlich.

Das ahnen wohl auch die Sozialdemokraten. Helle Aufregung hat sie erfasst, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung