LEITARTIKEL: Rot-grüner Optimismus

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Di, 26. Oktober 2004

Kommentare

Kaum neue Jobs, hohe Schulden und Sozialabgaben - die Agenda 2010 zeigt noch wenig Wirkung



Sie geben sich alle Mühe. Wann immer in diesen Tagen die Rede auf die Lage der deutschen Wirtschaft kommt, betonten die Sozialdemokraten, dass es aufwärts gehe. Trotz Opel und Karstadt sollten sich die Unternehmen keine Krise einreden lassen, meint zum Beispiel SPD-Generalsekretär Uwe Benneter. Und sein Parteifreund Wolfgang Clement hat am Montag die Zuversicht mit einer Zahl verbunden: Um 1,7 Prozent werde die deutsche Wirtschaft im kommenden Jahr wachsen. Doch so sehr Clement nun versucht, der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung