Bürger üben Kritik am Erscheinungsbild des Ortes

Manfred-G. Haderer

Von Manfred-G. Haderer

Mi, 11. August 2010

Lenzkirch

Ehrenamtliches Engagement könnte etwas entlasten / Feser weist Kritik am Bauhof zurück: Geld und Stellen fehlen .

LENZKIRCH. Man könne Kritik keinesfalls am Bauhof und seinen Mitarbeitern festmachen, wenn es um optische Mängel im Ortsbild gehe. Der Bauhof leiste sehr gute Arbeit. Diese grundsätzliche Feststellung war Bürgermeister Reinhard Feser im Gespräch mit einigen Lenzkircher Bürgern wichtig, die aus ihrer Sicht etliche unschöne und ungepflegte Flecken im Dorf ausgemacht hatten. "Wir sind ein Kurort und da sollte es ordentlich aussehen", so die Kritik von Paul Heer, der kürzlich diesen Meinungsaustausch initiiert hatte.

Aus Sicht der Bürger stellt sich Lenzkirch an manchen Stellen optisch nicht so gut dar, wie es sein könnte. Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ