Nur ein gemeinsames Ziel

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Sa, 22. August 2020

Lenzkirch

Unternehmer Julian Meyer vom Mesa Parts diskutiert mit Rita Schwarzelühr-Sutter.

. Unter der von den Herstellern mitverursachten Krise der Automobilindustrie leiden auch die Zuliefererfirmen. Mesa Parts ist so ein Unternehmen, das jetzt mit seinem technischen Knowhow nach Wegen sucht, neue Produkte für die Antriebstechnik zu entwickeln. Darüber, wie Wertschöpfung und Arbeitsplätze im Mittelstand gesichert werden können, diskutierte Unternehmer Julian Meyer mit Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium.

Das weite Feld der Energiewende und die Mobilität von morgen waren Thema von Geschäftsführer Julian Meyer und Entwicklungsleiter Max Mehring. In der zweieinhalbstündigen Diskussion gab es Bereiche, bei denen zwar das Ziel dasselbe war, aber sich kein gemeinsamer Weg abzeichnete. "Wir sind nicht zueinander gekommen", sagte Meyer. Der kleinste gemeinsame Nenner lautete: Klimaschutz ist wichtig; Verbrennungsmotoren mit Diesel und Benzin sind nicht veraltet und können als Hybride eine Alternative darstellen. "Der Wandel in der Mobilität ist gemeinsam so ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung