Waldriegel im Urseetal wird gefällt

Manfred-G. Haderer

Von Manfred-G. Haderer

Mi, 20. Juli 2011

Lenzkirch

Kulturlandschaftsprojekt wertet so das Naturschutzgebiet auf / Forstarbeiten setzen Seilwinden im Moorgebiet ein.

LENZKIRCH. Das hintere Urseetal und hier vor allem das Naturschutzgebiet mit seinem umgebenden Hochmoorbereich erfahren in diesen Tagen eine weitere Aufwertung als Flora und Fauna Habitat. Der breite Fichtenriegel im Osten des ehemaligen Gletschersees wird derzeit komplett entfernt. Damit bekommt eines der ältesten Naturschutzgebiete im Hochschwarzwald nach Jahrzehnten auch optisch wieder jenes Gesicht zurück, das es bis in die frühen 1960er-Jahre einmal hatte.

Das Schutzgebiet Ursee war in den vergangenen Jahrzehnten nur wenig beachtet worden und geriet auch pflegerisch etwas in Vergessenheit. Vor allem seit die umgebenden Hochmoorwiesen nicht mehr gemäht und als Einstreu genutzt wurden, konnte sich nach und nach Fichtenanflug ausbreiten. Teilweise wuchsen in diesen Beständen, je nach Standort, stattliche Bäume heran. Auch die Bereiche der ehemaligen Kiesgrube, die später als Mülldeponie genutzt wurde, wuchsen zu. Fotos aus der Zeit zwischen 1930 und 1950, als der Ursee mit seinem Hochmoor noch als Postkartenmotiv fungierte, zeigen eine beinahe waldfreie Talaue. Der Gletschersee ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ