Wertkonservativ

Ja, geht’s denn eigentlich noch?

Hans Frieder Huber

Von Hans Frieder Huber (Kirchzarten)

Fr, 28. Juni 2019

Leserbriefe

Zu: "Ich bin wertkonservativ. Das spüren die Menschen", Agenturbeitrag (Politik, 22. Juni)

Man muss sich wirklich fragen: Ja geht’s denn eigentlich noch in unserem Kuschelstaat, wenn jetzt auch noch Polizisten verpflichtet werden, die nicht nur Ausländer sind, sondern nicht einmal die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen? Und dazu kommentiert der bayrische Innenminister Joachim Herrmann, zuerst ein scharfer Gegner der Merkel’schen ausländerfreundlichen Asylpolitik, jetzt, Polizisten ohne deutsche Staatsbürgerschaft auf unseren Straßen seien ein, man lese und staune, gutes Beispiel, wie Integration gelebt werde! Hält es bei einer solchen Konterkarierung unserer längst verblassten deutschen Wertegemeinschaft einen geneigten BZ-Leser noch auf seinem Stuhl? Hans Frieder Huber, Kirchzarten