Account/Login

Bundeswehr

Litauen wartet voller Freude auf die Bundeswehrbrigade aus Deutschland

  • Jürgen Rahmig

  • Sa, 15. Juni 2024, 17:00 Uhr
    Ausland

     

BZ-Abo Deutschland wird in Litauen eine Brigade der Bundeswehr stationieren. Für die Soldaten werden eine ganze Kleinstadt und Truppenübungsplätze gebaut. Die einheimische Wirtschaft sammelt Geld für die Verteidigung des Landes.

Bei 30 Grad und strahlendblauem Himmel steht Oberst Rimantas Jarmalavicius auf einem abgeholzten Gelände mitten im ausgedehnten Nadelwald von Rudninkai. Hier wird im wahrsten Sinne des Wortes der Boden bereitet für einen Großteil der dann hochmodernen Unterkünfte und Einrichtungen für die deutsche Brigade. Bis 2027 soll alles fertig sein, sagt Jarmalavicius, während Störche übers Gelände fliegen und Frösche in Tümpeln quaken. Bis 2027 wird eine komplette Kleinstadt für rund 10.000 Menschen (5.000 Soldaten und Zivilangestellte plus Familien) errichtet. Neben dem bereits vorhandenen Truppenübungsplatz Rukla wird außerdem nahe der Hauptstadt Vilnius der neue ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.