Account/Login

Krimipreise: Freiburg klinkt sich auch ein

Lara Höfchen

Von Lara Höfchen

Mo, 20. September 2010

Literatur

Erstmals wird in diesem Jahr der Freiburger Krimipreis vergeben. Im Fokus stehen Krimi-Kurzgeschichten mit regionalem Bezug, doch auch das Dreiländereck als Tatort war erlaubt.

Appetit am Münsterplatz: lange Rote  | Foto: Thomas kunz
Appetit am Münsterplatz: lange Rote Foto: Thomas kunz
Der Wettbewerb fand bereits von Januar bis April statt. An die 100 Einsendungen folgten dem Aufruf – im Angebot waren Krimis aller Art.
Der erste Preis ging dann ausgerechnet an einen Mann, der vor den Toren Berlins lebt, Thomas ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar