Querweltein durch die Literaturgeschichte

Jürgen Verdofsky

Von Jürgen Verdofsky

Sa, 20. Juni 2009

Literatur

Zum 75. Geburtstag von Wulf Kirsten sind seine Essays erschienen

Wulf Kirsten hält sein Gesicht im Zweifel, um ihn mit verhaltenem Lächeln zu brechen. Dem Dresdner Maler Siegfried Klotz konnte das in einem Porträt nicht besser gelingen. So ist er, der letzte Dichter aus Weimar, der am Sonntag 75 wird und sein Herkunftsland in sich trägt: Welternst und lebenslächelnd, souverän immer. Im Essayband "Brückengang", der jetzt erschienen ist, begegnet einem dieses Gesicht im Text. Kirsten, bekannt für die Strenge in künstlerischen Belangen, kann als Essayist pointiert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ