Der Bonvivant

Ludger Lütkehaus

Von Ludger Lütkehaus

Sa, 07. Mai 2011

Literatur

Zum 300. Geburtstag des schottischen Aufklärers und Religionskritikers David Hume.

Ziemlich wohlbeleibt, pausbäckig, mit sinnlich geschwungenem Mund über einem ausgeprägten Doppelkinn – so zeigen ihn die zeitgenössischen Porträts Allan Ramsays: David Hume, einen der Großen der Weltphilosophie. Heute vor dreihundert Jahren, am 7. Mai 1711, wurde er in Edinburgh geboren. Vergleicht man ihn mit einem Porträt seines Bewunderers und Kritikers Immanuel Kant, ist die Differenz unübersehbar. Hume wirkt in seiner "runden Harmonie" weitaus körperlicher als der fast magere Kant. Freilich: "sapere aude", "wage zu schmecken" – so die zumeist vergessene Bedeutung der Formel Kants aus seiner "Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?" ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung