Freiburger Autorin Simone Regina Adam

„Die Halbruhigen“: Gefangene sind sie alle

Stefan Tolksdorf

Von Stefan Tolksdorf

Di, 27. August 2013

Literatur

Der Roman "Die Halbruhigen" der Freiburger Autorin Simone Regina Adam.

Es wird viel geraucht in diesem Roman, denn das Rauchen gehörte zu den Siebzigerjahren, denen man bei Simone Regina Adam selten nahe kommt. An diese halb verstaubte, halb zukunftsschwangere Dekade des gesellschaftlichen wie persönlichen Aufbruchs erinnert sich die Tochter eines Klinikchefs im Saarland, als sie den Ort ihrer Kindheit und frühen Jugend nach drei Jahrzehnten wieder betritt. Das einstige psychiatrische Landeskrankenhaus und das in den Komplex integrierte Elternhaus sind halb verfallen. Ein Hochsicherheitstrakt: die neue Forensik.

Ein seltsamer Ort für eine Kindheit, disponiert aber für einen Roman, den die in Freiburg lebende Autorin schon lange in sich trug. Ihre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ