Die Schattenbibliothek

Ludger Lütkehaus

Von Ludger Lütkehaus

Sa, 05. Mai 2012

Literatur

Fast ein Lexikon der Weltliteratur: Werner Fulds Universalgeschichte der verbotenen Bücher.

Werner Fuld, bekannt geworden als Biograph Wilhelm Raabes und Walter Benjamins, Verfasser zweier ergiebiger Lexika zur "Geschichte der Fälschungen" und der "Letzten Worte", legt jetzt eine Geschichte der verbotenen Bücher vor. Es ist die Geschichte von Büchern, über welche Machthaber jeder Provenienz mit Zensur und Verbrennung ihre letzten Worte gesprochen zu haben glaubten und doch erleben mussten, dass gerade das dem Vergessen überantwortete Leben lebendiger als das vieler anderer weiterging.
Als "Universalgeschichte des Verfolgten und Verfemten von der Antike bis heute" ist dieses Buch vielleicht etwas zu vollmundig annonciert. Aber es verdient dieses Prädikat. Der Autor ist ein enzyklopädischer Geist. Sein Buch der Bücher wird über weite Strecken zu einem Lexikon der Weltliteratur. Alberto Manguel, Autor einer lesenswerten "Geschichte des Lesens", spricht zu Recht davon, dass "hinter jeder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung