Sachbuch

Neue Biographie über den Komponisten Giacomo Meyerbeer

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Fr, 02. Mai 2014

Literatur

SACHBUCH: Anlässlich des heutigen 150. Todestages des Komponisten Giacomo Meyerbeer ist eine erhellende Biographie erschienen.

Meyer – wer? Selbst wer tief in der Musikgeschichte kramt, wird auf keinen Komponistennamen stoßen, bei dem Popularität, Vergessen und Verachtung so sehr Hand in Hand gehen wie im Falle von Giacomo Meyerbeer. War das nicht der, an dem Richard Wagner kein gutes Haar ließ, und der nach den großen Erfolgen zu Lebzeiten der Vergessenheit anheim fiel? Vielleicht, weil er und sein Werk es nicht anders verdienen?
Das Gift Wagners und des Antisemitismus’ des 19. und 20. Jahrhunderts wirken im Fall Meyerbeer offenbar nachhaltig nach. Heute, am 2. Mai vor 150 Jahren, ist der Mann, der als Meyer Beer 1791, im Uraufführungsjahr von Mozarts "Zauberflöte", in der Nähe Berlins zur Welt kam, gestorben. Als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung