200. Geburtstag

Théophile Gautier: Das nutzlos Schöne

Martin Kölbel

Von Martin Kölbel

Sa, 27. August 2011

Literatur

Er erfand die Formel "L’art pour l’art": Zum 200. Geburtstag des Kunstkritikers, Romantikers, Rebellen und Bohemiens Théophile Gautier.

Endlich, nach zähem Ringen, gibt Frankreichs erste Bühne bekannt: Der "Hernani" wird uraufgeführt. Ein Aufschrei geht durch die Pariser Bourgeoisie, droht doch ein letztes Relikt der Klassik zu fallen. Seit König Ludwig XIV. gilt es als ausgemacht: Jedes Drama müsse einen hohen Stil und die Einheit von Ort, Zeit, Handlung wahren. Stückeschreiber Victor Hugo hat diese Formalien längst als "Käfig" kritisiert, wo alles Lebendige bis aufs "Skelett" ausgehungert werde, und einen Bruch mit den alten Theaterroutinen angekündigt.
Und tatsächlich, am 25. Februar 1830, versammelt sich eine Hundertschaft im Thêatre français und sorgt für einen Premiereabend, der seinesgleichen schwer finden wird. Kaum sind die ersten Verse verklungen, branden im Orchester schrille Bravorufe auf. Parkett und Logen kontern mit Pfiffen und bösem Gelächter. Bis zum letzten Vorhang, dreißig Vorstellungen lang werden sich die "Entflammten" und die "Ergrauten" derart duellieren.
Unter Hugos Claqueuren sticht einer besonders hervor. Er hat sich für den Showdown eigens hergerichtet: lange Haare, hellgraue Hose und eine rote Weste. Das provokante Kleidungsstück wird sich zum Merkzeichen der Schlacht um "Hernani" und ihrer großen Siegerin mausern: der französischen Romantik. Ihren Träger macht die Weste über Nacht berüchtigt, den 19-jährigen Théophile Gautier.
"Ich werfe meine Sätze
in die Luft wie Katzen."
Theophile Gautier Für seinen Nachruhm brauchte er nicht mehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung