Die Stunde der Kaninchen

Katrin Hillgruber

Von Katrin Hillgruber

Sa, 19. März 2016

Literatur & Vorträge

Lyrikwellen und Lesen als Therapie – Beobachtungen von der Leipziger Buchmesse.

Jane und Phil Davis gründeten 1997 in Liverpool einen therapeutischen Lesezirkel und lockten die Teilnehmer mit Selbstgebackenem über die kulturelle Schwelle. Heute haben die beiden 130 Angestellte, die von doppelt so vielen Freiwilligen unterstützt werden. Menschen aller Schichten treffen sich zur gemeinsamen, angeleiten Lektüre. Dieses "Shared Reading" hilft nach Ansicht ihrer Erfinder bei Depressionen und Psychosen und stärkt die Persönlichkeit, was sich laut Phil Davis mit MRT-Aufnahmen des menschlichen Gehirns nachweisen lässt. Auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ