Roman

Kushners "Flammenwerfer": Revolte und Motorradrennen

Martin Halter

Von Martin Halter

Sa, 21. März 2015 um 00:00 Uhr

Literatur & Vorträge

Motorräder, Waffen, Sex, Happenings im New Yorker Kunstbetrieb der 70er Jahre: Rachel Kushner lässt es in ihrem Roman "Flammenwerfer" brennen und krachen.

Wenn eine Frau unter dem Motto "Fac ut ardeat" (frei übersetzt: "Lass es brennen") über Männerthemen (schnelle Motorräder, Waffen, Sex, Happenings im New Yorker Kunstbetrieb der 70er Jahre, brennende Barrikaden im Italien der Roten Brigaden) schreibt, sind die Kritiker schnell Feuer und Flamme. Rachel Kushners zweiter Roman "Flammenwerfer" wurde von US-Autoren wie Jonathan Franzen und Joshua Ferris als "absolutes Meisterwerk" gefeiert, für den National Book Award nominiert und auch von deutschen Kritikern schon als "Hipster-Roman der Saison" und "schnellstes Buch der Welt" gewürdigt.

Tatsächlich fährt Kushner, die übrigens auch im Privatleben schnelle Autos liebt, einen heißen Reifen. "Es war nur ein Motorrad, aber es fühlte sich an wie eine Daseinsform" heißt es über die Valera 650 Supersport, mit der die 22-jährige Draufgängerin Reno aus der gleichnamigen Stadt gleich zu Beginn bei einem Rennen bei Tempo 240, im "akuten Stadium des Präsens", stürzt; später wird sie auf der Spirit of ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ