Viele Anregungen für die Politik

Christa Maier

Von Christa Maier

Mo, 20. Mai 2019

Löffingen

Europaabgeordneter Andreas Schwab informiert sich am Lehrbienenstand in Löffingen über Landwirtschaft und Artensterben.

LÖFFINGEN. Es wimmelt, wuselt, summt und brummt am Bienenstand in Löffingen. "Kommen Sie ruhig näher, die sind ganz brav", beruhigt der Bezirksvorsitzende der Hochschwarzwälder Imker die Besucher, darunter auch Europaabgeordneter Andreas Schwab (CDU), denen zunächst beim Anblick des schwarz-gelben Durcheinanders nicht ganz geheuer ist.

Dass die Bienen jetzt auch die Politik beschäftigen und sie es sogar in den Koalitionsvertrag der Regierungsparteien geschafft haben, findet Oskar Bier gut. Doch es könnte mehr getan werden. Das gab er dann auch Andreas Schwab zu verstehen, der auf Einladung des CDU-Stadtverbandes auf seiner Wahlkampftour eine zweistündige Stippvisite am Lehrbienenstand in Löffingen einlegte. 68 Imker aus Löffingen, Lenzkirch und Bräunlingen, davon 15 Frauen, halten zusammen 444 Völker. Die meisten sind mit Herzblut dabei, wie Oskar Bier und sein Stellvertreter Ludwig ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ