Wachhund gegen Herzanfälle gesucht

Heidrun Simoneit

Von Heidrun Simoneit

Sa, 30. Juli 2011

Löffingen

Der Siebenjährige Gabrijel hat einen Herzfehler/Hundetrainer Uwe Friedrich prüft, ob ein Hund vor Sauerstoffmangel warnen kann.

LÖFFINGEN. Kann ein Hund Alarm schlagen, bevor ein herzkranker Junge zu wenig Sauerstoff hat? Im Tanneneck besuchte Familie Talevic aus Rottweil den Hundetrainer Uwe Friedrich, um sich über einen Assistenz- oder Warnhund zu informieren und vielleicht schon eine geeignete Rasse für ihren Sohn zu finden. Mit speziell ausgebildeten Hunden wurden bereits bei Diabetikern und Menschen mit Epilepsie vielversprechende Erfolge erzielt.

Die Ärzte gaben ihm drei Jahre. Jetzt ist Gabrijel Talevic schon sieben, hat seine Lebenserwartung bereits weit überschritten. Wer ihn trifft, steht einem schmächtigen Jungen mit blauen Lippen gegenüber, der sich langsam bewegt, sich oft müde auf einen Stuhl oder in seinen Rollstuhl setzt, mit großen Augen seine Umgebung beobachtet, aber trotzdem lebensfroher ist. "Wir leben jeden Tag in einem Wunder", berichtet seine ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ