Umweltwettbewerb European Energy Award

Lörrach greift nach der Goldmedaille

Willi Adam

Von Willi Adam

Fr, 19. Juni 2009 um 17:23 Uhr

Lörrach

Die Stadt Lörrach hat gute Chancen, im kommenden Jahr den Europäischen Energiepreis in Gold zu erhalten.

LÖRRACH. Derzeit kann die Stadt bei Energie- und Umweltprojekten einen Erledigungsgrad von 71 Prozent vorweisen, 75 Prozent müssen für das Gold-Label erreicht werden. Den einfachen European Energey Award (EEA), den Lörrach seit Sommer 2007 als Titel führen darf, würde Lörrach mit diesen Werten wieder schaffen.
"Es geht nicht darum, uns mit Edelmetall an sich zu schmücken, sondern darum ständig zu überprüfen, wo wir beim Umgang mit dem wichtigen Thema Energieeinsparung stehen", betonte Bürgermeisterin ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung