Auf die Lauer gelegt

Autobesitzer erwischt Mann, der seinen Wagen zerkratzt, auf frischer Tat

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Oktober 2019 um 13:15 Uhr

Lörrach

Weil sein Auto in den vergangenen Nächten mehrfach zerkratzt wurde, legt sich ein Mann in Lörrach auf die Lauer. Und tatsächlich erwischt er einen 66-Jährigen auf frischer Tat.

Am Donnerstagmorgen hat ein Autobesitzer in Lörrach einen Mann erwischt, wie dieser gerade seinen Wagen zerkratzte, teilte die Polizei mit. Der durch gleichgelagerte Taten in den Vornächten bereits arg malträtierte VW Golf des 20-jährigen war gegen 5.20 Uhr wieder Ziel einer Attacke.

Ein Mann zerkratzte den Lack des Wagens mit einem unbekannten Gegenstand und verschwand in einem Wohnhaus. Doch dieses Mal lag der Autobesitzer auf der Lauer. Als Tatverdächtiger konnte von der Polizei ein 66 Jahre alter Mann ermittelt werden. Ein mögliches Tatwerkzeug wurde ein Teppichmesser sichergestellt. Der Tatverdächtige bestritt die Taten.