LöWe

Die Kulturnacht zog tausende Besucher nach Lörrach und Weil am Rhein

Barbara Ruda und Yvonne Siemann

Von Barbara Ruda & Yvonne Siemann

So, 06. Mai 2018 um 18:25 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Die Kulturnacht LöWe lockte am Wochenende viele Kulturbegeisterte in die beiden Städte Lörrach und Weil am Rhein. Wir waren auch unterwegs.

Unterwegs in Lörrach
"Es gibt Kulturen, aber nur einen Menschen. Also öffnen wir uns, dann passieren die Dinge, die passieren müssen." Diese Aufforderung stellte Pilar Buira Ferre im Werkraum Schöpflin der Aufführung ihres interkulturellen Projekts voran, aber sie passte sehr gut zur zweiten gemeinsamen Kulturnacht, deren Teil sie ist. Die Besucher öffneten sich nur zu gerne für das vielfältige Angebot der Akteure an diesem Abend, ohne dass das ein wirkliches Wagnis für sie bedeutete. Die beteiligten geflüchteten Frauen und Einheimischen aber gingen ein Wagnis ein, wie deutlich wurde, als sie Schritte in die andere Kultur machten. Ein inspirierender Einstieg, der auch Zuschauerinnen zum Mittanzen animierte.

Zum Happy Fox lud im Dreiländermuseum die Tanzschule Cyraneik-Schmidt aus Weil. "Kommt ruhig dazu", versuchte der Caller eben zum ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ