Account/Login

Musik als grenzenlose Sprache

Barbara Ruda
  • Do, 28. Januar 2016
    Lörrach

     

Beim Begegnungsfest für Flüchtlinge im Burghof mit Speis und Trank, Gesprächen und Musik sprang der Funke über.

Einheimische und Flüchtlinge trommelte... um die Wette und hatten großen Spaß.   | Foto: Barbara Ruda
Einheimische und Flüchtlinge trommelten ausgelassen um die Wette und hatten großen Spaß. Foto: Barbara Ruda
1/2

LÖRRACH. "Heimatlos – Heimat finden" war das von Schubert-Durand-Stiftung, Freundeskreis Asyl und Burghof initiierte Willkommensfest überschrieben, zu dem am Dienstag Flüchtlinge aus den drei Lörracher Unterkünften sowie aus Rheinfelden und viele Einheimische in den Burghof kamen. Die strahlenden Gesichter der Gäste zeigten, dass die Veranstaltung wirklich ein heiteres Fest der Begegnungen wurde mit Gesprächen, Speis’ und Trank sowie viel Musik und Tanz.

Zahlreiche Bilder von dem Fest im Burghof gehen dieser Tage wohl hinaus in die Welt – nach Syrien, Afghanistan, Irak, Pakistan, Gambia oder zum Balkan, und sie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar