Neue Spielräume im Nellie Nashorn

Willi Adam

Von Willi Adam

Sa, 01. September 2018

Lörrach

Das sozio-kulturelle Zentrum hat die Konsolidierungsphase abgeschlossen und kann beim Programm etwas mutiger werden.

LÖRRACH. Nach Zeiten der Krise hat sich das Nellie Nashorn berappelt – und gönnt sich wieder ein etwas üppigeres Kulturprogramm. Geschäftsführer Patrick Dengl, der seit einem Jahr das sozio-kulturelle Zentrum leitet, hält die wirtschaftliche Basis mittlerweile für so gestärkt, dass er in der neuen Saison besondere Konzerte neu ins Programm aufnimmt. Dieser neue Programmschwerpunkt wird das bewährte Angebot auf der Bühne oder in der Kneipe nicht schmälern und auch den sozio-kulturellen Aspekt nicht einschränken.

Vor einem Jahr war Patrick Dengl als Geschäftsführer ans Nellie Nashorn gekommen, um die Nachfolge von Tim Krause anzutreten. Letzterer hatte das sozio-kulturelle Zentrum nach der Insolvenz wieder neu belebt, sich aber nicht in der Rolle des Managers gesehen. Patrick Dengl hat in der Doppelrolle aus Kunst und Geschäft erst einmal die Zahlen abgewartet und Ende 2017 einen guten Jahresabschluss festgestellt. Weil auch seither der Laden läuft und die Kulturangebote gut ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ