"Passivität bremst einen in jedem Alter"

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Do, 19. Januar 2017

Lörrach

DREI FRAGEN AN Günter Witzig, Leiter des Taekwon-Do-Centers Dreiländereck, zum Thema Selbstverteidigungskurse für Senioren / Schon ein "Stopp!" kann helfen.

LÖRRACH (BZ). Nach den jüngsten Morden in Freiburg und Endingen sprechen viele über Selbstverteidigungskurse für Frauen. Auch wir haben uns damit beschäftigt. Daraufhin fragte ein Leser, welche Möglichkeiten Senioren hätten, um sich zur Wehr zu setzen. Dorothee Soboll hat mit Günter Witzig darüber gesprochen, der das Taekwon-Do-Center Dreiländereck leitet.

BZ: Wie können sich Senioren selbst verteidigen?

Witzig: Der beste Kampf ist der, dem man entgeht. Es ist wichtig, ohne Scheuklappen herumzulaufen und auch mal Situationen zu umgehen. Die Körpersprache ändert sich, wenn wir unsicher sind. Das sieht und spürt ein Angreifer. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung