Lörrach-Hamburg

Privatbahn will den Autozug ab Lörrach weiterführen

Willi Adam

Von Willi Adam

Di, 19. April 2016 um 20:17 Uhr

Lörrach

Die Bahn hat mit den Autoreisezügen jahrelang keinen Gewinn gemacht. Nun will eine private Firma die verlustreiche Strecke übernehmen und rentabel machen. Wie soll das gelingen?

Das private Eisenbahnunternehmen Bahntouristikexpress (BTE) aus Nürnberg möchte im kommenden Jahr Autoreisezüge auf der Strecke Lörrach-Hamburg betreiben. Geplant sind weniger Verbindungen als von der Bahn derzeit noch angeboten, allerdings würden die Züge regelmäßig verkehren und über reine Charterverbindungen hinausgehen.

Ein Sprecher der Bahn AG bestätigte den Antrag der BTE auf Nutzung der Strecke und sagte, es stehe jedem Unternehmen frei, Autoreisezüge anzubieten wenn es glaubt, dies wirtschaftlich betreiben zu können. Der Bahn selbst sei dies nicht gelungen.

Ende Oktober ist Schluss
Ob das Vorhaben von BTE Auswirkungen auf die Überlegungen der Stadt hat, das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ