Von Wasserschlacht bis Wissenschaft

Niels Gehrig

Von Niels Gehrig

Do, 16. August 2012

Lörrach

Im Zentrum für Spielen und Gestalten der Kaltenbach-Stiftung sind Ferientage richtig cool / "Ferien-Asse" helfen mit.

LÖRRACH. Das Zentrum für Spielen und Gestalten der Kaltenbach-Stiftung kennt keine Ferien. Auch diesen Sommer vergnügen sich wieder unzählige Kinder auf dem Gelände in Stetten, das freie Ferienprogramm hat sich etabliert. Alexander Keil ist für die Organisation der Projekte zuständig und berichtet von der flexiblen Gestaltung des Angebots. Vor allem berufstätigen Eltern käme dies zugute, einer Voranmeldung bedarf es nämlich nicht.

Ein Rundgang durch die Anlage der Dieter Kaltenbach-Stiftung demonstriert das vielfältige Angebot der Institution. Im Nordturm wird genäht, nebenan erforschen Junior-Wissenschaftler in Science-Lab-Kursen verschiedene Elemente unserer Erde. "Die Kinder können sich hier nicht nur handwerklich austoben, auch das kognitive Denken wird gefördert", berichtet Alexander Keil, der zuständige Programmorganisator.

In der Schreinerei werden den "Kinderträumen keine Grenzen gesetzt". Hier wird schon früh mit der Planung eines Eigenheims begonnen und ein Traumhaus aus Holz und Pappe konstruiert. Fertige Häuser werden rasch getrocknet ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ