Lohn für die harte Arbeit

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Juni 2020

Bad Bellingen

Die Fußballer der Aktivmannschaft der Spielvereinigung Bamlach-Rheinweiler steigt in Kreisliga B auf.

(BZ). Seit kurzem steht fest, wovon die Fußballer der Spielvereinigung Bamlach-Rheinweiler schon seit langem geträumt haben: Während der derzeitigen Trainingspause hat der Südbadische Fußballverband dem Verein mitgeteilt, dass der Aufstieg der Spielvereinigung Bamlach-Rheinweiler in die Kreisliga B feststeht. Die Verantwortlichen um Trainer Gabriel Iordan und dem sportlichen Leiter Stefan Schaefer zeigen sich erfreut darüber, dass damit ihre erfolgreiche und kontinuierliche Arbeit der vergangenen Jahre belohnt wurde.

Nach der Wiederaufnahme des Aktivspielbetriebs vor drei Jahren belegte das Team, dessen Spieler aus gut einem Dutzend verschiedener Nationen stammen, in der Kreisliga C unter Trainer Patrick Hugenschmidt einen guten fünften Platz. In der zweiten Saison erreichte die Mannschaft mit Trainer Gabriel Iordan dann die Vizemeisterschaft. Und nun folgte der verdiente Aufstieg in die Kreisliga B.

Das Team wird einschließlich Trainer Gabriel Iordan in der kommenden Saison weitestgehend so zusammenbleiben wie bisher. Es stehen auch einige Verstärkungen der Mannschaft im Raum. Das Trainer- und Vorstandsteam arbeitet bereits fleißig an einem Trainingskonzept für die Ende Juli beginnenden Vorbereitung. Geplant ist möglicherweise auch die Meldung einer zweiten Mannschaft, dabei sind allerdings noch einige Details unklar, wie der Verein mitteilt.

Die coronabedingte spielfreie Zeit nutzte die Spielvereinigung, um die Infrastruktur rund um den Sportplatz im Kapellengrün zu verbessern. So wurde etwa die Rasenfläche mit einer Beregnungsanlage ausgestattet und Ballfangzäune errichtet. Aktuell wird eine neue Kleinfeld-Trainingsfläche gebaut. Auch in der Jugendarbeit läuft es unter Jugendleiterin Saskia Steininger gut. Gemeinsam mit den Sportfreunden Schliengen können alle Altersklassen von den Bambinis bis zur B-Jugend besetzt werden. Damit blickt die Spielvereinigung optimistisch in die Zukunft.

Die Spvgg Bamlach-Rheinweiler sucht Unterstützer im Vorstand, für die Aktiv- und Jugendmannschaften. Kontakt: vorstand@spvgg.net und jugend@spvgg.net