Barriere ist weg – Strafantrag folgt

Sabine Model

Von Sabine Model

Sa, 22. November 2008

Ballrechten-Dottingen

Der Streit um den Weg zum Castellbergturm geht weiter.

BALLRECHTEN-DOTTINGEN. Gestern Morgen fuhren Schlosser mit Polizeischutz auf den Castellberg, um im Auftrag der Gemeinde und im Beisein von Hauptamtsleiter Christian Riesterer die geschweißte Barriere auf dem Weg zum Castellbergturm zu beseitigen. Am Donnerstagabend war die Frist abgelaufen, die dem Grundstückseigentümer Herbert Löffler von der Gemeinde gesetzt wurde, um die Sperre selber zu demontieren. Das Verwaltungsgericht hatte am Mittwoch entschieden, dass Löffler den Weg freigeben muss.  

Die Gemeinde Ballrechten-Dottingen beruft sich bei der Begründung gegenüber dem Gericht darauf, dass es sich hier um einen "öffentlichen Weg" handle, der bereits in Kartenwerken von 1882 als "Güterweg" eingezeichnet sei. Ferner verweist sie auf das Naturschutzgesetz, das der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ