Restaurant & Hotel

24-Jähriger übernimmt "Kühlen Krug" in Freiburg-Günterstal

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mi, 13. November 2019 um 20:52 Uhr

Günterstal

BZ-Plus Mehr als zwei Jahrzehnte lang hat ein Ehepaar den "Kühlen Krug" in Günterstal geführt. Jetzt hat der Gundelfinger Nico Stachel das seit rund 120 Jahren bestehende Restaurant übernommen.

Als sie ankündigten, den Restaurant- und Hotelbetrieb aufgeben zu wollen, gab es in Günterstal die Sorge, dass damit ein weiterer Teil der sowieso sehr überschaubaren Infrastruktur wegbrechen könnte. Doch der Übergang hat nahtlos geklappt: Der aus Gundelfingen stammende Nico Stachel und seine Partnerin Aennapha Wongngo haben das Traditionsgasthaus übernommen – und wollen ihm peu à peu frischeren Wind einhauchen.

Viel verändert haben die neuen Wirtsleute bisher nicht
Nur eine Woche lang war der Kühle Krug geschlossen, danach ging es gleich mit den neuen Betreibern weiter. Drei Monate ist das inzwischen her, und Nico Stachel ist zufrieden: Die Günterstäler hätten ihn und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ