Mode-Kräuter

Winterkresse – der neue Star auf Südbadens Märkten?

Constance Frey

Von Constance Frey

Di, 04. Mai 2010 um 09:01 Uhr

Südwest

Es gibt Neues aus dem Reich der Küchenkräuter: Koriander ist in, Basilikum ist out. In Südbaden registrieren Erzeuger wie Gastronomen die Gewürz-Moden. Ob letztere diese Mitmachen, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Kleider machen Leute und Kräuter Gerichte. Und beide sind Moden unterworfen. Zuerst kam Basilikum, dann Bärlauch und Zitronengras. Derzeit ist Koriander in auffallend vielen Rezepten vertreten – und das hat Auswirkungen auf den Markt, sagt Matthias Zipf. "Wenn ein Rezept in der Zeitung veröffentlicht wird, merken wir das deutlich". Der Gärtnermeister betreibt in Mahlberg biologischen Anbau von Gemüse, Obst und Küchenkräutern. Er verkauft auch verschiedenen Wochenmärkten, seine wöchentliche Lieferkiste mit Bio-Lebensmitteln beziehen Kunden in Mahlberg und Umland. Und die haben seit einigen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ