SC-Spielerkritik

Lucas Höler bringt den SC Freiburg auf die Siegesstraße

David Weigend

Von David Weigend

Sa, 17. August 2019 um 17:45 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Gegen den 1. FSV Mainz 05 kann sich der SC Freiburg mit 3:0 durchsetzen – auch, weil Joker Lucas Höler spät den Führungstreffer erzielt. Die SC-Spieler in der Einzelkritik.

Alexander Schwolow
Zeichnet sich durch einige gute Paraden in der ersten Halbzeit aus und lässt auch danach nichts anbrennen. Top.

Jonathan Schmid
Auch, wenn nicht jeder Pass von ihm den richtigen Adressaten findet – sein Offensivdrang und sein präzises Timing bei den Flanken in den Mainzer Strafraum sind für das Spiel des Sportclubs eine echte Bereicherung. Seine Effektivität verpufft in Durchgang zwei allerdings ein wenig. Vorerst. Sein Distanzschuss mit seinem schwächeren linken Fuß in der 84. Minute zum 2:0 ist wieder Marke "Erste Sahne". Schöner hätte die Heimpremiere des Rückkehrers nicht ausfallen können.

...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ