Glosse

Ludwigshafen hat mehr zu bieten als die ganzen Angeberstädte

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Mi, 27. Oktober 2021 um 16:44 Uhr

Unterm Strich

Manche Städte versuchen, mit einem Slogan für sich zu werben. Einige übertreiben es. Nicht so Ludwigshafen. Die "hässlichste Stadt Deutschlands" bietet sogar passende Führungen an.

Über Osnabrück soll der Poet Heinz-Rudolf Kunze mal gesagt haben, es handele sich um "die Stadt mit dem gewissen Nichts". Klar, solch’ schonungslose Ehrlichkeit soll und kann man wohl vom Stadtmarketing nicht erwarten, das landauf, landab versucht, das letzte Kaff noch verbal aufzuhübschen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung