Die Klangfülle zweier Orchester

Irene Bär

Von Irene Bär

Mi, 16. März 2016

Mahlberg

Die Musikvereine aus Mahlberg und Heitersheim haben am Samstag in Mahlberg ein fulminantes Konzert gegeben.

MAHLBERG. Überwältigend war allein schon das Bild, das mehr als 100 Musiker innen und Musiker der Vereine aus Mahlberg und Heitersheim am Samstagabend auf der Bühne der Mahlberger Stadthalle gegeben haben. Unter dem Titel "Projekt 100 plus – aus zwei wird eins" hatten sie sich zu einem großen sinfonischen Blasorchester vereint.

Überwältigend war die Klangfülle, mit der das Doppelorchester beim Frühjahrskonzert der Mahlberger die Zuhörer sehr beeindruckte. Auf höchstem musikalischem Niveau zeigten sie den unglaublichen Facettenreichtum, den ein meisterhaft dirigiertes Orchester entfalten kann. Die Zuhörer in der vollbesetzten Stadthalle waren mehr als begeistert, nicht erst zum Schluss spendeten sie langanhaltenden Applaus. Das war für beide Orchester ein Zeichen dafür, dass sich die Mühe gelohnt hat, wie die Vorsitzende Tanja Lehmann erfreut feststellte.

Zu Beginn des Konzerts waren die Musiker noch "ganz erwartungsvoll" ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ