Account/Login

Mit dem iPad Lernen lernen

  • Fr, 20. November 2015
    Mahlberg

     

Die Grundschule Mahlberg reagiert auf den medialen Wandel mit der Anschaffung eines neuen Lehr- und Lernmediums.

Klassenlehrer Chris Schemel zeigt, das...iel-, sondern auch Arbeitsgeräte sind.  | Foto: Sandra Decoux-Kone
Klassenlehrer Chris Schemel zeigt, dass iPads an der Grundschule Mahlberg nicht nur Spiel-, sondern auch Arbeitsgeräte sind. Foto: Sandra Decoux-Kone

MAHLBERG. Ein Bildungsstandard von Schule ist, einen Beitrag zur Informationstechnischen Grundbildung zu leisten und Medienkompetenz zu vermitteln. Diesem Anspruch will die Grundschule Mahlberg gerecht werden und reagiert auf den medialen Wandel mit der Anschaffung eines neuen Lehr- und Lernmittel: dem iPad. Finanziert wurde dieses Projekt von der Schulträgerin, der Stadt Mahlberg, die dafür 4100 Euro bereitgestellt hat. In der Klasse 3a kamen.

"Das ist besser als ein Schulbuch. Man muss nur drauftippen", sagt die achtjährige Sani, die in die dritte Klasse geht. Sie sitzt gemeinsam mit ihrer Mitschülerin Maja (8) vor einem iPad, das ihnen ihr ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar