Mal Maria Callas, mal Donald Duck

Julia Dreier

Von Julia Dreier

Sa, 22. November 2014

Theater

Die Kabarettistin und Sängerin Annamateur & the Beuys im Freiburger Vorderhaus.

In gelben Kniestrümpfen, roten hochhackigen Schuhen, aus denen ihre Fersen rausquillen, und mit einer geföhnten Afro-Mähne stapft Anna Maria Scholz alias Annamateur auf die Bühne und legt sofort los: Wie ein Animateur will sie das Publikum animieren – "Clap your hands!" – scheitert amateurhaft und reagiert schnippisch: "Vergiss es." Aufgeben ist alles, aber sicher nicht Annamateurs ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung