"Man nennt mich nur Mimi"

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Di, 11. Februar 2020

Klassik

BZ-Plus Zum Tod der italienischen Sopranistin Mirella Freni.

Wenn sie ihr "Mi chiamano Mimi" anstimmte, kämpfte man schon mit den Tränen der Rührung. Als ob Giacomo Puccini ihre Stimme gekannt hätte, als er seine "La Bohème" schrieb. Mirella Frenis ungemein rund geführter, bis in die extremen Höhen zarter lyrischer Sopran war wie geschaffen für diese Mimi. Nachzuhören ist das auf Herbert von ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ