Dubiose "Challenge"

Mann überredet Mädchen in Freiburg dazu, sich ins Bächle zu legen

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 22. Juli 2020 um 15:50 Uhr

Altstadt

BZ-Plus Ein Unbekannter spricht zwei 14-jährige Mädchen in der Freiburger an und bringt sie dazu, sich ins Wasser zu legen. Eine Straftat liegt offenbar nicht vor – Eltern bereitet der Fall Sorgen.

Eine seltsame Geschichte: Vergangene Woche kommen zwei 14-jährige Mädchen vom Tanzunterricht, als sie in der Innenstadt nahe dem Münsterplatz von einem seriös wirkenden Mann angesprochen werden. Er hat ein Klemmbrett in der Hand, der Briefkopf der Albert-Ludwigs-Universität ist auf Papier zu erkennen, und er gibt sich als Interviewer für eine Uni-Studie aus. Die Kinder sollen zunächst Angaben dazu machen, ob Mädchen oder Jungs risikobereiter oder mutiger seien.

Dann lenkt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung