Das Gärtnerhaus wird zum Pfarrhaus

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Di, 28. Juni 2011

March

Der Hugstetter Englische Garten und eine Kapelle bei Ebringen waren Drehorte für eine Filmkomödie von und mit Florian David Fitz.

MARCH-HUGSTETTEN/EBRINGEN. Deutsche Filmstars gaben sich in den letzten Wochen ein Stelldichein im Breisgau. Die Berghauser Kapelle bei Ebringen und das Gärtnerhaus im Englischen Garten beim Hugstetter Schloss waren Drehorte für die Filmkomödie "Jesus loves me", die Florian David Fitz nach dem Roman "Jesus liebt mich" (2008) von David Safier dreht.

An der Berghauser Kapelle wurde der Anfang des Films gedreht: die Hochzeit von Marie und Sven, die von Jessica Schwarz und Marc Ben Puch gespielt wurde. Das Gärtnerhaus im Hugstetter Englischen Garten fungierte als Pfarrhaus. Hier wurden Szenen mit Henry Hübchen und Hannelore Elsner gedreht. Denn hier fanden sich Räume, die im Stil der 1950er Jahre eingerichtet sind. In dieser Zeit spielt auch die Handlung, die Florian David Fitz nach dem Erfolgsroman David Safiers in ein Drehbuch gepackt hat. Fitz, der im Vorjahr für seine schauspielerische Leistung in der Rolle des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ