Der Englische Garten ist saniert

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Fr, 30. April 2010

March

Am Sonntagnachmittag sind auch die privaten Teile des Englischen Gartens bei Hugstetten für Besucher zugänglich.

MARCH-HUGSTETTEN. Der Englische Garten beim Schloss in Hugstetten öffnet am Sonntag, 2. Mai, seine Türen. Auch Bereiche, die im Privatbesitz sind und sonst nicht betreten werden dürfen. Anlass dazu ist der Aktionstags des Marcher Heimatvereins ab 14 Uhr beim Backhäusle hinter der evangelischen Kirche und die Einweihung der beiden Themenpfade durch die March.

Einer der Wege, für die kurz nach 12 Uhr Führungen am Hugstetter Bahnhof starten, ist der Marchhügelpfad, der auch durch den öffentlichen Teil des Englischen Gartens führt. In seine Sanierung haben Gemeinde und Heimatverein, allen voran Hugstettens ehemaliger Ortsvorsteher Lothar Fleck, in den vergangenen Jahren viel Geld und Zeit investiert.

Die Sanierung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung