Ebene Fahrbahndecke ohne Gehweg

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 16. September 2010

March

Ortschaftsrat Hugstetten entschied sich nach einem Ortstermin in der Kaiserstuhlstraße für die Art der Straßensanierung.

MARCH-HUGSTETTEN. Eine Straße mit ebener Fahrbahndecke ohne Gehweg in einer Tempo-30-Zone mit einseitiger Oberflächenwasserführung, so soll künftig die sanierte Kaiserstuhlstraße aussehen, beschlossen die Hugstetter Ortschaftsräte am Dienstagabend nach einer Ortbesichtigung und anschließender Diskussion.

Um sich die Probleme vor Ort genauer ansehen zu können, hatte Hugstettens Ortsvorsteher Adalbert Faller zu einer Ortsbegehung der knapp 500 Meter langen und in Ost-West-Richtung verlaufenden Kaiserstuhlstraße im Norden des größten Marcher Ortsteils eingeladen. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten schon im Herbst beginnen, doch nach Kritik vom Ortschaftsrat und Anwohnern hatte der Gemeinderat die Vergabe der Sanierungsarbeiten verschoben. Mit den Anwohnern, mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ