Ein ganzes Buch über die Walz’

Roman Kiener

Von Roman Kiener

Sa, 18. September 2010

March

Wandergesellin Nina Mohrmann ist nach vier Jahren in ihren Heimatort March-Buchheim zurückgekehrt.

MARCH-BUCHHEIM. Das Wandern ist bekanntlich des Müllers Lust, allerdings geht ein anderer Berufsstand, auch in der heutigen Zeit noch, viel häufiger auf Wanderschaft, nämlich die Handwerker. Derzeit sind rund 600 deutschsprachige Gesellen weltweit unterwegs. Jedoch ist eine Handwerkerin "auf der Walz" eher die Ausnahme. Seit knapp einer Woche ist Nina Mohrmann, eine Buchheimer Schreinerin, wieder in der Heimat zurück.

Um sich in ihrem Handwerk weiterzubilden und hierbei uralte Traditionen, Riten und Bräuche zu pflegen, die trotz jeglicher Medien- und Informationsgesellschaft nicht vom Aussterben bedroht sind, waren für Schreinerin Nina Mohrmann der Gund, in die Ferne zu ziehen. Auch in Südbaden sind viele sogenannte "Wandergesellen" nicht nur auf Achse, sondern auch zu Hause. So kehrte vergangene Woche Nina nach ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ