Energieerzeugung als Bürgersache

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mo, 24. Januar 2011

March

Für March wird eine Bürgerenergiegenossenschaft angestrebt.

MARCH. "Mitgestalten, miterleben, mitbestimmen" – so lauten die Schlagworte, mit denen die Gemeinde March und der Energieversorger EnBW für die Gründung einer Bürgerenergiegenossenschaft werben. Nach der Informationsveranstaltung im Marcher Bürgerhaus ist für den 8. Februar eine Gründungsversammlung anberaumt, wenn sich bis dahin ausreichend Interessenten finden, die mitmachen wollen.

Die neue großflächige Photovoltaikanlage auf dem Eternit-Gelände in Neuershausen könne der Einstieg für die neu zu gründende Bürgerenergiegenossenschaft (BEG) in March sein, erklärte Michael Gutjahr, Leiter des EnBW- Regionalzentrums in Rheinhausen. Daher biete die "EnBW Erneuerbare Energien GmbH" (EEE) eine Beteiligung an der Anlage in Neuershausen und somit auch an deren Erträgen an. Später könne und solle die Genossenschaft dann weitere eigene Projekte im Bereich erneuerbare Energien planen und realisieren. Als Beispiele ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ