Keine Lust auf Schülerfang

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 31. März 2011

March

Neuershausen stimmt Aufhebung der Schulbezirke zu und setzt auf Bildungshaus.

MARCH-NEUERSHAUSEN. Künftig alle zwei Wochen eine Doppelstunde soll das Bildungshaus Neuershausen seinen festen Platz im Grundschul- und Kindergartenplan bekommen. Darüber informierten Rektorin Katrin Hergesell und Kindergartenleiterin Edeltraud Ganter den Neuershauser Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung. Zuvor hatte das Gremium auch der von der Gemeinde vorgeschlagenen Abschaffung der Schulbezirke in der March zugestimmt.

In der March gebe es die glückliche Situation, dass jede der drei Grundschulen anders sei, betonte Ortsvorsteher Hans-Rainer Kikisch in seiner Einführung. Daher könne er der vom Oberschulamt vorgeschlagenen und vom Marcher Kulturausschuss mitgetragenen Aufhebung der Grundschul-Schulbezirke in der March zustimmen. So könnten sich die Eltern für die Grundschule entscheiden, die ihnen am ehesten zusage oder die am besten in ihren Tagesablauf passe. Kritischer sah er es jedoch, dass es zu einem Kampf um die Kinder zwischen den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ