Industrie- und Gewerbegebiet

Kritik an den Plänen für das Neufeld

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Mi, 13. Januar 2010 um 16:39 Uhr

March

Die Interessengemeinschaft (IG) Neufeld befürchtet, dass das im Gewann Neufeld in Holzhausen geplante Gewerbegebiet Standort einer Autobahnraststätte mit Lastwagenparkplatz werden könnte. Tatsächlich ist das Gelände schon länger als möglicher Standort im Gespräch. .

Für das Regierungspräsidium Freiburg ist es derzeit sogar die erste Wahl. Die Tendenz gehe dahin, die Tank- und Rastanlage auf Holzhauser Gemarkung zu bauen, sagte der Verkehrsingenieur des Regierungsbezirks Ernst Köntopp auf BZ-Nachfrage. Einen Zusammenhang mit den Plänen für ein Gewerbegebiet Neufeld gebe es aber nicht. "Die beiden Verfahren haben für mich nichts miteinander zu tun", sagte Köntopp, dem die Planung der Rastanlage obliegt.

Die IG hingegen vermutet, dass die Pläne der Gemeinde "die beste Vorlage für das Regierungspräsidium sind", wie Hubert Heidiri, einer der Initiatoren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ