Marcher Neufeldpläne vor dem Aus?

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Sa, 24. Juli 2010

March

Bund und Regierungspräsidium wollen Autobahnraststätte gegen Gewerbegebiet durchsetzen / Andreae bei Neufeld-Initiative.

MARCH-HOLZHAUSEN. "Hochdorf kann sich freuen, der Standort für die geplante Rastanlage existiert nicht mehr – der Bund hat sich für die March entschieden", fasste die grüne Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage ihrer Fraktion in Bezug auf die geplante Autobahnraststätte auf Höhe Holzhausen in einem Treffen mit der Bürgerinitiative gegen das Gewerbegebiet Neufeld zusammen.

Mehr als 40 Mitglieder der Bürgerinitiative, der Grünen und interessierte Bürger waren am Mittwochabend auf die Terrasse des Holzhauser Sportheims gekommen, um mit Kerstin Andreae und der grünen Landtagsabgeordneten Edith Sitzmann die Situation zu erörtern. Wobei besonders das Thema Gewerbegebiet sehr kontrovers und teilweise auch lautstark diskutiert wurde. Der Rasthof würde etwa die Hälfte des von ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung