"Wir sind ein gutes Team"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 16. Januar 2015 um 17:17 Uhr

March

Am Sonntag, 18. Januar, wird Monsignore Adam Borek (56) als Leiter der neuen katholischen Seelsorgeeinheit March-Gottenheim in sein Amt eingeführt. Den Festgottesdienst um 16 Uhr in der St. Gallus-Kirche in March-Hugstetten leitet Dekan Gerhard Disch. Im Anschluss findet um 18 Uhr in der Halle Buchheim ein "Fest der Begegnung" statt. BZ-Mitarbeiterin Rebecca Dilberger sprach mit Pfarrer Borek über sein neues Amt.

Am Sonntag, 18. Januar, wird Monsignore Adam Borek (56) als Leiter der neuen katholischen Seelsorgeeinheit March-Gottenheim in sein Amt eingeführt. Den Festgottesdienst um 16 Uhr in der St. Gallus-Kirche in March-Hugstetten leitet Dekan Gerhard Disch. Im Anschluss findet um 18 Uhr in der Halle Buchheim ein "Fest der Begegnung" statt. BZ-Mitarbeiterin Rebecca Dilberger sprach mit Pfarrer Borek über sein neues Amt.

BZ: Wie kam es, dass Sie die Seelsorgeeinheit March/Gottenheim als neuen Wirkungsort aussuchten?
Borek: Nach 14 Jahren Tätigkeit im Landkreis Mosbach wollte ich noch, bevor meine Pension beginnt, eine Veränderung. Jeder Ort ist anders, von den Menschen und auch von den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ