Marlene Thoma fährt wie auf Schienen

Helmut Junkel

Von Helmut Junkel

Di, 22. Februar 2011

Ski Alpin

Die Schülerin der WSG Feldberg sichert sich den Riesenslalom-Titel des Skiverbands Schwarzwald.

SKI ALPIN (jun). Typisches Feldbergwetter mit Schneefall und Nebel herrschte am zweiten Tag der Schwarzwälder Schülermeisterschaft auf der Weltcupstrecke am Ahornbühl. Mit den Sichtproblemen und den Tücken der Strecke kam die 14-jährige Marlene Thoma von der WSG Feldberg am besten zurecht, wie auf Schienen fuhr die Schülerin den steilen Hang hinunter und sicherte sich den Titel im Riesenslalom. Bei den Jungen revanchierte sich der gleichaltrige Yannik Zeller (SC Oberried) ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung