BZ-Interview

Martin Schmitt: "Unterm Strich glaub’ ich nach wie vor an mich"

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Di, 27. Dezember 2011 um 00:23 Uhr

Skispringen

Es ist ruhig geworden um Martin Schmitt. Nach seinem desolaten Saisonstart verzichtete der 33-jährige Schwarzwälder auf Sprünge im Weltcup. Stattdessen trainiert er im norwegischen Lillehammer.

Dort versucht er einigermaßen in Schwung zu kommen für die 60. Vierschanzentournee, die am 30. Dezember in Oberstdorf beginnt. Schon zweimal, 1998 und 1999, gewann er das Auftaktspringen. Diesmal jedoch kann er froh sein, wenn er das Finale der besten 30 erreicht. Über seine Erwartungen an die Tournee und das nahende Karriereende sprach Schmitt mit BZ-Redakteur Andreas Strepenick.

BZ: Wie geht es Ihnen, Herr Schmitt?
Schmitt: Ganz gut, ich kann nicht klagen. Natürlich lief der Saisonauftakt nicht
ganz so, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich wusste zwar, dass es schwierig werden wird nach der eher holprigen Vorbereitung. Trotzdem hatte ich gehofft, dass ich gut in die Saison starten könnte. Ich hatte Anfang Dezember in Lillehammer am Trainingstag auf der kleinen Schanze gute Sprünge. Leider konnte ich das im Wettkampf nicht umsetzen. Gerade auf der Großschanze hatte ich gewisse Probleme. Es hat sich herausgestellt, dass es auch vom Material her noch nicht stimmt. Daher haben wir uns dazu entschieden, dass ich noch einmal eine Trainingsphase einlege. Ich wollte vor der Tournee in Ruhe auf Schnee Sprünge machen – auch, um wieder mehr Sicherheit im Bewegungsablauf zu bekommen und die richtige Materialabstimmung zu finden.
"Die Entscheidung, ob ich
weitermache oder nicht,
werde ich im Frühjahr treffen."

BZ: Wo ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung