Account/Login

Italienisches aus dem Wohnzimmer

  • Mi, 10. Juli 2019
    Maulburg

     

Beim gefühlvollen Mila-Konzert platzte das Dorfstübli am Sonntag aus allen Nähten / Tolle Frauenstimmen, starke Präsenz.

Wandlungsfähig:  Anna Schneider beim W...uftritt der Gruppe Mila im Dorfstübli   | Foto: Martina David-Wenk
Wandlungsfähig: Anna Schneider beim Wohnzimmer-Auftritt der Gruppe Mila im Dorfstübli Foto: Martina David-Wenk

MAULBURG. Am Sonntagabend gab Mila, das neue Bandprojekt von Pianist Mario Enderle, das erste "Wohnzimmerkonzert" im Dorfstübli. BZ-Mitarbeiterin Martina David-Wenk wollte wissen, wie es funktioniert, wenn Enderle zwei stimmgewaltige Sängerinnen und mit Gioacchino Ragusa percussionistische Unterstützung zur Seite stehen hat.

Warum Wohnzimmerkonzert?
Nina Rosetti, Anna Schneider und Gioacchino Ragusa haben in Mario Enderles Wohnzimmer geprobt. Es muss dabei durchaus auch mal laut zugegangen sein. Das lässt sich zumindest aus Mario Enderles Dank am ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar